Links

Hamburg

Fotos Hamburg

Fotos Hamburg - das Tor zur Welt - Fotografien vom Hamburger Hafen und Bilder aus der Innenstadt

Hamburg ist eine Stadt des Wassers geographisch, historisch und atmosphärisch. Hamburg ist eine der schönsten Städte Deutschlands und liegt malerisch an der Elbe unweit entfernt von der Nordsee. Es ist Deutschlands zweitgrößte Stadt. Die Hansestadt ist einer der wichtigsten Handelsplätze Europas und gehörte mit Lübeck, Bremen und Rostock und anderen europäischen Häfen zur mittelalterlichen Hanse. Hamburg ist ein Stadt-Staat, der so weit wie möglich von den anderen in Deutschland existierenden Ländern unabhängig ist. Hamburg war im Laufe der Jahrhunderte schon immer eine internationale Stadt, und zwar nicht nur wegen seiner Position im internationalen Handel, sondern auch in politischen Dimensionen.

Die Stadt ist bekannt als einer der bedeutendsten Häfen Europas und der Welt, und als die grünste Stadt Deutschlands: 13% der Stadt sind Parks und Grünflächen, 23% sind Landschaftsschutzgebiete und 6% Naturschutzgebiete. Dennoch sind zwei Drittel der Stadt belegt von Parks und Seen und mit von Bäumen gesäumten Kanälen, die dieser riesigen Hafenstadt ein erfrischendes ländliches Aussehen geben. Ein Netz von Kanälen durchzieht, die Stadt und es wird gesagt, Hamburg hat mehr Brücken als Venedig. In der Fotografie sind dies häufig verwendete Motive. Moderne Gebäude stehen neben Häusern mit historischer Barock- und Renaissance-Architektur, und in der Nacht leuchten die Neonlichter allen Feiernden, besonders auf der Reeperbahn, der berühmt-berüchtigten Rotlichtmeile.

Die interessantesten Sehenswürdigkeiten der Stadt liegen in ihrer maritimen Tradition und wurden vielfach fotografiert. Beeindruckend für den Besucher ist vor allem der Hamburger Hafen, der auch gerne als ´Deutschlands Tor zur Welt´ bezeichnet wird. Hiezu gehören die Speicherstadt, die neue Hafen-City, die Landungsbrücken von St. Pauli mit dem Fischmarkt und vieles mehr.

1842 zerstörte ein großer Brand weite Teile der Stadt und ein Jahrhundert später legten im Zweiten Weltkrieg Bombenangriffe die Stadt wieder in Schutt und Asche. Doch Hamburg erholte sich mit Stil, dank seines gesammelten Reichtums aus seiner Position als Handelszentrum. Die Stadt und der Tourismusverband behaupten, dass Hamburg heute die Heimat für mehr Millionäre pro Kopf der Bevölkerung ist als jede andere Stadt Europas.