Links

Fotos Guatemala

Guatemala Bilder

Fotos aus Guatemala – Bilder Mittelamerikanischer Landschaften – Fotografie der Städte Antigua und Guatemala City

Guatemala ist ein zentralamerikanisches Land, welches nördlich an Mexiko grenzt und vom Pazifik und dem Atlantischen Ozean eingeschlossen wird. Guatemala umfasst ein Gebiet von 108.890 Quadratkilometern mit Niederungen entlang der Küsten, besonders auf der Yucatan-Halbinsel und Highlands, die im Zentrum des Landes mit Vulkanen durchsetzt sind.

Guatemalas Bevölkerung bemisst sich auf 12.3 Millionen Einwohner, von welchen 2.5 Millionen in der Hauptstadt Guatemala-Stadt leben. In unmittelbarer Nähe liegt die alte Hauptstadt Antigua, bekannt für die großartige spanische Architektur vieler Kirchen und Klöster, die von den Erdbeben von 1773 zerstört wurden und deren Ruinen Zeugnis ablegen über die Macht der Natur. Während Spanisch die Amtssprache ist, werden doch viele Sprachen der Eingeborenen gesprochen.

Die Maya-Zivilisation hatte eine lange Geschichte in Guatemala und hat viele beeindruckende Spuren hinterlassen. Pedro de Alvarado besiegte die Mayas 1523-1524 und forderte das Land für Spanien. Guatemala erlangte seine Unabhängigkeit von Spanien im Jahre 1821.

Mehr als die Hälfte der Bevölkerung stammt direkt von den Mayas ab. Während der Katholizismus die amtliche Religion ist, vermischen sich doch alte Bräuche und religiöse vorkolumbische Maya-Traditionen mit katholisch-religiösen Riten.

Kaffee, Zucker und Bananen sind das Lebenselixier der guatemaltekischen Wirtschaft und die Hauptexportartikel.

Leider ist die Geschichte Guatemalas voll von Diktaturen, Bürgerkrieg und Korruption. Im Augenblick ist der Frieden in das Land zurückgekommen, glücklicher Weise und es ist sicher für den Tourismus.